Elektroingenieur Karriere, Ausbildung, Jobs, Arbeitgeber u.v.m

Premium-Arbeitgeber

Die Grundprinzipien der Arbeitsweise von Elektroingenieuren ist in der Gegenwart noch immer an den nach Wissen strebenden Prämissen des Altertums ausgerichtet. Naturgemäß hat sich das Berufsbild eines Elektroingenieurs dennoch stark gewandelt und ist heute stark geprägt von modernsten Methoden, zeitgemäßen Verfahren und technischen Herausforderungen, mit deren Hilfe kontinuierlich neues Wissen nutzbar wird.

Miss alles, was sich messen lässt, und mach alles messbar, was sich nicht messen lässt. (Archimedes)

  • Forschung und Entwicklung,
  • Programmierung,
  • Projektmanagement,
  • Kundenbetreuung und Beratung,
  • Qualitätsmanagement oder
  • Lehre und Schulung

sind nur ein Ausschnitt der möglichen Arbeitsbereiche, die Ihnen als Elektroingenieur bereits zum Berufseinstieg offenstehen. Mit Fort- und Weiterbildungen schaffen Sie im Verlauf Ihrer Berufstätigkeit selbst die Voraussetzungen für eine gezielte Steuerung Ihrer Karriere in Aufgabenbereiche, die Ihnen zusagen.

Breites Spektrum der Möglichkeiten für vielseitige Talente

Interessante Elektroingenieur Jobs finden Sie in allen Sektoren und mit zahlreichen operativen, konzeptionellen oder administrativen Tätigkeitsschwerpunkten. Bereits im Studium stehen für Studierende interessante Themengewichtungen zur Wahl, die die Weichen für die spätere Karriere stellen.

Eine frühzeitige Entscheidung für spätere Aufgabenfelder können Sie nach individuellen Stärken und Interessen treffen. Die Zukunftsaussichten sind unter bestimmten Voraussetzungen in nahezu allen Tätigkeitsbereichen und Sektoren anhaltend gut bis sehr gut.

Gute Aussichten für Elektroingenieure

Die Verdienstmöglichkeiten und Aufstiegschancen sind auch für Elektroingenieure von persönlichen und externen Parametern abhängig. Soft Skills, Erfahrungen in bestimmten Aufgabenfeldern sowie das Kompetenzprofil sind Ihr Beitrag zu einer interessanten Karriere; externe Faktoren wie die Konjunktur, die gewählte Branche oder die Internationalität beziehungsweise Regionalverbundenheit Ihres Arbeitgebers können ebenfalls eine Elektroingenieur Karriere beeinflussen.

Jobs für Elektroingenieure

Mit der Wahl des Studienschwerpunkts bereiten Sie einen möglichen Tätigkeitsschwerpunkt oder eine bestimmte Zielbranche für Ihre Elektroingenieur Karriere vor. Dabei bleibt eine große Vielfalt möglicher Aufgaben, die Ihnen offenstehen:

  • Prozessoptimierung,
  • Projektmanagement,
  • Forschung und Entwicklung,
  • Kundenservice,
  • Produktionsüberwachung und -steuerung,
  • Vertrieb und Beratung,
  • IT-Management sowie
  • Technologieimplementierung.
Auch allgemeine Management- und Führungsaufgaben werden unter Umständen von Elektroingenieuren mit Branchenerfahrung ausgefüllt.

Ob Sie operativ, konzeptionell oder administrativ arbeiten, können Sie sich weitgehend selbst aussuchen, wenn Sie sich um passende Elektroingenieur Jobs bewerben. Es ist allerdings sinnvoll, bereits während des Studiums in Praktika oder Nebenjobs praktische Erfahrungen im angestrebten Unternehmensbereich und in der Zielbranche zu sammeln.

Arbeitgeber für Elektroingenieure

KMU sind ebenso typische Arbeitgeber für Elektroingenieure wie global agierende Großkonzerne, unabhängige Forschungseinrichtungen, Berufs- und Wirtschaftsverbände, Hochschulen oder der öffentliche Dienst. Auch die Wirtschaftszweige sind mit einer großen Bandbreite vertreten, zum Beispiel

  • Lebensmittelindustrie,
  • Medizintechnik,
  • Automobilindustrie,
  • Luft- und Raumfahrtunternehmen,
  • Telekommunikation,
  • Energiewirtschaft,
  • Verkehrswesen,
  • Maschinenbau oder
  • Unterhaltungselektronik.

Mit Berufserfahrung und einer guten Vernetzung können Sie als Elektroingenieur im Verlauf der Karriere auch eine Selbständigkeit oder die Gründung eines eigenen Unternehmens in Erwägung ziehen. Beratungsagenturen, Softwareunternehmen oder ein Ingenieurbüro mit projektbezogenem Dienstleistungsangebot können für diese Option mögliche Tätigkeitsfelder sein.

So wird man Elektroingenieur

Eine technische Ausbildung kann eine praktische Basis für ein anschließendes Elektrotechnikstudium darstellen. Wenn Sie diesen Schritt überspringen wollen, aber eine fundierte Praxisausbildung wünschen, kann einer der zahlreichen dualen Studiengänge im Fachbereich Elektrotechnik Ihre Lösung sein.

Im grundständigen Studium der Elektrotechnik (seltener der Technischen Informatik) erwerben Sie die Grundlagen für Elektroingenieur Jobs in verschiedenen Branchen und für unterschiedliche Tätigkeitsfelder. In den letzten Semestern des Bachelorstudiums haben Sie dann die Möglichkeit, für bestimmte Aufgabenbereiche gezielt Kenntnisse aufzubauen.

Wenn Sie höhere Führungsebenen erreichen wollen oder eine Tätigkeit in Forschung und Entwicklung anstreben, ist ein vertiefendes Masterstudium der Elektrotechnik auf jeden Fall sinnvoll.

So viel verdient ein Elektroingenieur

Das Elektroingenieur Gehalt können Sie durch den frühzeitigen Aufbau spezialisierter Fachkenntnisse und praktischer Erfahrungen positiv beeinflussen. Weitere finanzielle Vorteile sind mit einem optimalen Kompetenzprofil und auf eine internationale Tätigkeit ausgerichteten Zusatzqualifizierungen zu erzielen.

Je nach

  • Berufserfahrung,
  • fachlichem Know-how,
  • angestrebtem Tätigkeitsbereich und
  • Unternehmensgröße
können Sie als Elektroingenieur mit einem Gehalt zwischen etwa 3900 und 5600 Euro rechnen.

Elektroingenieure gehören zu den Fachkräften, die gegenwärtig sehr gesucht sind. Mit etwas Verhandlungsgeschick und guten fachlichen Argumenten können Sie diesen Umstand bei der Gehaltsverhandlung vor einer Einstellung oder dem nächsten Karriereschritt für sich nutzen.

Das macht ein Elektroingenieur

Allgemein besteht die Arbeit von Elektroingenieuren darin, mit Hilfe spezieller CAE- beziehungsweise CAD-Systeme bestehende Produktionsprozesse zu optimieren, neue Produkte beziehungsweise Maschinenteile zu entwickeln oder die unterschiedlichen technischen Abläufe in einem Unternehmen zu überwachen sowie mit speziell entwickelten Testverfahren die Qualität des Output zu sichern.

Wissenschaftliche Methoden im Berufsalltag

Im Bereich Forschung und Entwicklung sind Sie als Elektroingenieur dafür zuständig, von der Konzeption und Planung bis zur Fertigung neue Produkte, Systeme oder prozessualer Abläufe durch adäquate Prüfungsmethoden eine optimale Effizienz und Sicherheit zu gewährleisten. Auch formale Genehmigungsprozesse und Antragsverfahren fallen in diesem Tätigkeitsfeld in Ihren Aufgabenumfang.

Wissenschaftliche Methoden gehören auch in anderen Bereichen zum Handwerkszeug in Elektroingenieur Jobs. Beispiele hierfür sind

  • Dokumentation von Versuchsreihen und Prozessen,
  • Entwicklung von Qualitätsstandards,
  • Recherchen,
  • Betreuung und Auswertung von Simulationsmodellen,
  • Anfertigung von Gutachten oder
  • Analyse und Optimierung von Produkten und technischen Systemen.

Interdisziplinäres Know-how mit technologischem Background

Auch eher praktische Aspekte sind im Berufsbild des Elektroingenieurs enthalten. So können auch

  • Betreuung von Kunden bei der Implementierung und dem Einsatz technischer Produkte,
  • Marktbeobachtung und Marktanalyse,
  • betriebswirtschaftliche Ressourcenplanung,
  • Termin- und Kostenkontrollen oder
  • Durchführung standardisierter Testverfahren
zu Ihren Aufgaben gehören.

Die konkreten Aufgabenstellungen für den Elektroingenieur richten sich unter anderem auch danach, für welchen der möglichen Studienschwerpunkte wie

  • Automatisierungstechnik,
  • Mikroelektronik oder
  • Kommunikations- und Informationstechnik
Sie sich entschieden haben.

Welche Chancen hat ein Elektroingenieur in der Zukunft?

Die Digitalisierung, die steigende Elektromobilität und der Ausbau erneuerbarer Energien zeigen die Entwicklungsfähigkeit der Elektrotechnik und verdeutlichen, dass auch in der Zukunft sehr gute Perspektiven für Elektroingenieure zu erwarten sind. Außer den klassischen Arbeitsgebieten und den neuen Wachstumsbereichen sind technische Fortschritte darüber hinaus für zahlreiche industrielle und alltägliche Anwendungen wahrscheinlich.

Eine Verbreiterung des Aufgabenspektrums und die Vielfalt möglicher öffentlicher und privater Arbeitgeber formieren einen Arbeitsmarkt für Elektroingenieure mit sehr guten Zukunftsperspektiven. Für eine langfristige Elektroingenieur Karriere ist allerdings unabdingbar, dass Sie sich beständig fortbilden und im Bereich der Methoden und technischen Standards auf dem aktuellen Stand bleiben.

Fazit

  • Wissenschaftliche Methoden bestimmen das Berufsbild Elektroingenieur in vielen Tätigkeitsfeldern.
  • Unterschiedliche Technologien sind wählbare Schwerpunkte im Studium und in Elektroingenieur Jobs.
  • Die Elektroingenieur Karriere ist in operativen und administrativen Aufgabenbereichen möglich.
  • Forschung, Entwicklung und Lehre komplettieren das mögliche Aufgabenspektrum nach dem Elektrotechnikstudium.
  • Wirtschaft, Organisationen und öffentlicher Dienst bieten anspruchsvolle Aufgaben für Elektroingenieure.
  • Praktische Berufserfahrungen können mit einer technischen Ausbildung und im dualen Studium gesammelt werden.
  • Bereits im Bachelorstudium besteht die Möglichkeit zur Spezialisierung auf konkrete Aufgabenbereiche.
  • Das Elektroingenieur Gehalt besitzt überregional gute Steigerungsoptionen.
  • Der sichere Umgang mit digitalen Hilfsmitteln gehört zum Berufsalltag als Elektroingenieur.
  • Fortbildung ist für den Elektroingenieur eine Voraussetzung, die Karriere in gewünschte Bahnen zu lenken.
Anzeigen

Weitere Informationen

  1. Arbeitgeber
    Sie sind Elektroingenieur und suchen einen neuen Arbeitgeber? Finden Sie jetzt einen passenden Arbeitgeber passend zu ihren Kriterien.
  2. Jobs
    Sie suchen einen neuen Job als Elektroingenieur? Hier finden Sie zahlreiche Stellenangebote für Elektroingenieure im Überblick.
  3. Hochschulen
    Elektroingenieur Anbieter im Vergleich. Jetzt die passende Hochschule finden.
  4. Studium & Weiterbildung
    Sie möchten Elektroingenieur werden und suchen einen passenden Studiengang oder Weiterbildung für Elektroingenieure? Finden Sie jetzt den passenden Studiengang oder Weiterbildung.
  5. Gehalt
    Sie sind Elektroingenieur und möchten ihr Gehalt vergleichen oder suchen Gehälter von Elektroingenieuren? Vergleichen Sie jetzt das Gehalt von Elektroingenieuren.
  6. Impressum
  7. Datenschutz
  8. Kontakt
  9. Videos
    Videos und Interviews rund um den Beruf und Karriere als Elektroingenieur im Überblick.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?